Illustrationsbild für den Virtuellen Studienplatz

Lehrveranstaltung 01598 (WiSe 22/23)

 
01598 Fachpraktikum für sichere kollaborative Anwendungen im Wintersemester 2022/2023
Hinweis
Zu einer Lehrveranstaltung mit gleicher Nummer gibt es eine bereits beendete Lehrveranstaltung aus dem Wintersemester 2021/2022. Zu dieser gelangen Sie über diesen Link: 01598 Fachpraktikum für sichere kollaborative Anwendungen (WiSe 21/22)
grundlegende Überarbeitung: Wintersemester 2022/2023 Umfang: 10.0 ECTS
nächster geplanter Einsatz: Wintersemester 2023/2024 Versionen
Autorinnen und Autoren Teilnahmevoraussetzungen
Beschreibung
Schließen
Beschreibung
KursbeschreibungIm Fachpraktikum fuer sichere kollaborative Anwendungen bieten wir den Studierenden die M?glichkeit, im Team ein komplexes Softwareprodukt zu erstellen. Dabei erlernen die Studierenden moderne Entwurfsmuster und aktuelle Technologien. Das Anwendungsszenario dieses Praktikums sind sichere Dienste fuer die fertigende Industrie erstellt. In Abhaengigkeit von der Teilnehmerzusammensetzung koennen dabei folgende Bereiche bearbeitet werden: - Kollaborative Benutzungsschnittstellen. Web Basiert (Vaadin und Java) und oder AR/VR (Unity und C#). - Internet der Dinge: Sensordaten von Maschinen (z.B. OPC-UA, MQTT) - Backend Infrastrukturen mit Microservice-Architekturen, Domain Driven Design, CQRS-ES, Java, Spring und Axon. - Policy und Datenstrom basierte Autorisierung von Datenzugriffen. Die Bearbeitung der gestellten Aufgaben erfolgt in Kleingruppen. Die Natur der gestellten Aufgaben setzt einen entsprechend ausgestatteten Rechner mit Internetzugang voraus. Die Kommunikation mit den Teilnehmern ueber verschiedene Onlineplattformen und mit E-Mail ist dabei unabdingbar. Im Vorlauf zur ersten Praesenzphase werden wir ein online Seminar durchfuehren in dem einige der Grundlagenthemen von den Teilnehmerinnen/den Teilnehmern aufbereitet werden. Die Teilnahme an den Seminaren und den Praesenzphasen ist verpflichtend. Zeitlicher Ablauf: Wird noch bekanntgegeben. Das Praktikum beginnt mit einer Seminarphase, in der einige der Technologien und Architekturmuster von Studierenden einzeln oder in Gruppen vorgestellt werden. Die Vortraege werden je nach Teilnehmerzahl zu Beginn der ersten Praesenzphase oder vorab online gehalten. Die Bearbeitung der gestellten Aufgaben erfolgt in Kleingruppen. Die Natur der gestellten Aufgaben setzt einen entsprechend ausgestatteten Rechner mit Internetzugang voraus. Die Kommunikation mit den Teilnehmern ueber Email ist dabei unabdingbar. Eine genauere Beschreibung erscheint auf den Seiten des Lehrgebiets.
F?r folgende Studiengaenge vorgesehen: B, D, MC, Z
Termine
Veranstaltungsbeginn: 04.10.2022
Betreuung
Betreuende Liste der Campus Standorte bzw. Studienzentren

Irrtümer und nachträgliche Datenänderungen vorbehalten.


Seite erstellt in 0,1s  |  27.9.22,00:58 im Sommersemester 2022  |  realisiert durch das LVU-System
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de