Illustrationsbild für den Virtuellen Studienplatz

Lehrveranstaltung 20046 (SoSe 05)

 
20046 Grundlagen der Rechnertechnik I im Sommersemester 2005
Hinweis Das Semester dieser Veranstaltung ist beendet.
grundlegende Überarbeitung: Sommersemester 2003 Umfang: 0.0 SWS
Übungsumfang: 0.0 SWS nächster geplanter Einsatz: Wintersemester 2005/2006
Versionen Autorinnen und Autoren
Teilnahmevoraussetzungen Beschreibung
Schließen
Beschreibung
Dieser interaktive, multimediale Kurs vermittelt zum Verständnis der Funktionsweise von Rechnern nötiges Basiswissen. Jedes Thema wird durch Animationen erläutert sowie durch interaktive Beispiele und Übungsaufgaben ergänzt. Außerdem wird eine Fülle von Lernhilfen bereitgestellt. Nach einführenden Betrachtungen zur historischen Entwicklung und zum Begriff der Information, ihren Interpretationen, Darstellungsformen und deren Umwandlungen werden Rechnerdarstellungen von Zahlen und Daten betrachtet und entsprechende Konvertierungsverfahren behandelt. Im Mittelpunkt stehen dabei Demonstrationen und Herleitungen der dazu verwendeten Algorithmen. Es schließt sich die Behandlung logischer Schaltungen, also der wichtigsten Elemente von Digitalrechnern, an. Dazu wird auf die Konstruktion von Schaltwerken und insbesondere auf die zugrundeliegenden mathematischen Methoden und Modelle der booleschen Algebra und der endlichen Automaten eingegangen. Mit Hilfe von Simulationen logischer Schaltungen können praktische Erfahrungen mit der Funktionsweise der behandelten Schaltungen erworben werden. Weiterhin wird ein Simulationsprogramm eines einfachen programmierbaren Digitalrechners angeboten. Dieser hypothetische Rechner ermöglicht es, die wichtigsten im Kurs behandelten Eigenschaften von Digitalrechnern zu demonstrieren und praktische Erfahrungen mit hardware-naher Programmierung zu vermitteln. Der Rechner weist einige Charakteristika wie Orientierung an der RISC-Philosophie und am Stapelspeicherkonzept auf, die zu fortgeschrittenen Rechnerarchitekturen hinführen. Auf seiner grafischen Oberfläche werden die Inhalte seines Speichers und der wichtigsten Register angezeigt. Programmabläufe können nach Wahl schrittweise oder im schnellen Durchlauf ausgeführt werden.
Termine
Veranstaltungsbeginn: 27.06.2005
Material
Hinweis Diese Lehrveranstaltung beinhaltet zugriffsgeschütztes Material, das nur nach dem Einloggen und bei vorhandener Belegung der Lehrveranstaltung eingesehen werden kann. Studierende der FernUniversität sollten sich einloggen.
Einheiten Übungen
Betreuung
Betreuende Liste der Campus Standorte bzw. Studienzentren

Irrtümer und nachträgliche Datenänderungen vorbehalten.


Seite erstellt in 0,1s  |  26.6.22,13:02 im Sommersemester 2022  |  realisiert durch das LVU-System
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de