Illustrationsbild für den Virtuellen Studienplatz

Lehrveranstaltung 78055 (SoSe 17)

Lehrveranstaltung ohne Fakultätszuordnung
 
78055 -PHP-Grundlagen, Konzepte, Anwendung- im Sommersemester 2017
Hinweis Das Semester dieser Veranstaltung ist beendet.
Die aktuell stattfindende Lehrveranstaltung mit gleicher Nummer erreichen Sie über diesen Link: 78055 -PHP-Grundlagen, Konzepte, Anwendung- (SoSe 24).
grundlegende Überarbeitung: -keine Angaben vorhanden- Umfang: 0.0 SWS
Übungsumfang: 0.0 SWS nächster geplanter Einsatz: -keine Angaben vorhanden-
Versionen Autorinnen und Autoren
Teilnahmevoraussetzungen Beschreibung
Schließen
Beschreibung
KursbeschreibungDer Kurs vermittelt sowohl die Eigenschaften und Elemente der Skriptsprache PHP als auch Lösungen für typische Aufgaben in der Praxis. Nach einer ausführlichen Darstellung der PHP-Sprachelemente und ihrer Anwendung werden im weiteren Kursverlauf mit dynamisch erzeugten Formularen typische Strukturen moderner Webseiten und Webanwendungen vorgestellt und in der Praxis erprobt. Mit der objektorientierten Programmierung lernen Sie auch fortgeschrittene Programmierkonzepte kennen und erfahren außerdem, wie mit PHP-Skripten auf MySQL-Datenbanken zugegriffen werden kann. Zwei umfangreiche Abschlussprojekte wenden die Kursinhalte im praktischen Umfeld zusammenfassend an. Darüber hinaus können Sie in jeder Kurseinheit das neu erworbene Wissen in zahlreichen Praxisaufgaben erproben und festigen.

Kapitel 1 gibt einen Überblick über die Softwarekomponenten, die für die Bearbeitung des Kurses benötigt werden. Sie erfahren, wie Sie diese Software installieren und konfigurieren.

In Kapitel 2 werden Sie mit den Grundlagen der Skriptsprache PHP vertraut gemacht. Sie lernen die zur Programmierung benötigten Sprachelemente wie Anweisungen, Datentypen, Variablen, Operatoren, Steueranweisungen, Funktionen und Arrays kennen.

Kapitel 3 zeigt die grundlegenden Strukturen moderner Webanwendungen. Sie erfahren, wie Sie dynamische Formulare erzeugen und auswerten und wie Sessions verwaltet werden. Weiterhin wird gezeigt, wie aus PHP-Skripten heraus auf das lokale Dateisystem zugegriffen wird, um Daten abzulegen und wieder auszulesen.

Kapitel 4 befasst sich mit fortgeschrittenen Konzepten. Sie erfahren, wie Sie mit PHP auf eine MySQL-Datenbank zugreifen können, was sich hinter dem Konzept der objektorientierten Programmierung verbirgt und wie dieses Konzept in PHP umgesetzt wird. Außerdem geht es um die Analyse von Zeichenketten anhand von Suchmustern mit regulären Ausdrücken.

In Kapitel 5 werden die Kursinhalte zusammenfassend und praxisnah in zwei Abschlussprojekten angewendet.


Kursbearbeitungsdauer

ca. 60 Stunden


Systemvoraussetzungen

PC, Notebook oder Tablet, Soundkarte (optional), aktueller Internet-Browser (Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox oder ein vergleichbarer Browser). Betriebssysteme für PC oder Notebook: Windows (für Lernprogramm und ergänzende Tools); Linux, MacOS (nur für Lernprogramm).


Hinweis für die Freischaltung der App

Der Kurs wird nach Bestellung auf CD-Rom ausgeliefert. Außerdem erhält jeder Besteller Zugangsdaten, um die App freischalten zu können. Die App ist im Apple App Store bzw. Google Play Store mit eingeschränkten Inhalten frei verfügbar. Den vollständigen Inhalt schalten Sie durch Eingabe Ihrer Matrikelnummer+Passwort bzw. Ihres Aktivierungscodes frei.


Barrierefreiheit

Der Kurs erfüllt die Kriterien für Barrierefreiheit nach den Richtlinien der Web Accessibility Initiative (WAI).


Zertifizierung

Es besteht die Möglichkeit, für die erfolgreiche Bearbeitung des Kurses ein Zertifikat der FernUniversität Hagen zu erwerben. Der Zulassungsantrag zur Prüfungsklausur ist dem Kurspaket beigefügt.

Demoversion

Termine
Versand
Betreuung
Betreuende/Beratende Liste der Campus Standorte bzw. Studienzentren

Irrtümer und nachträgliche Datenänderungen vorbehalten.


Seite erstellt in 0,1s  |  18.5.24,15:37 im Sommersemester 2024  |  realisiert durch das LVU-System
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de